Vorschau



Vernissage: Samstag, 23. September 2017, 19 Uhr

Mordillo

The Very Optimistic Pessimist

24. September 2017 bis Januar 2018

 

Wer kennt sie nicht, die wortlosen Knollennasen, die so viel mit ihrer Mimik, Gestik und Interaktion in ihrem Umfeld zu erzählen wissen. Guillermo Mordillo, 1932 in Buenos Aires geborener Zeichner, setzt diesen Kosmos seit den 1950er Jahren ins Bild. Dabei sind die Themen weit gefächert und reichen von Menschen und ihren kleinen Besonderheiten über die Liebe über Tiere oder Fußball bis zu politischen Motiven. Nicht vordergründig und doch schnell erfassbar laden seine meist kleinen und gedrungenen Figuren zum Schmunzeln ein und lassen ebenso oft einen tieferen inhaltlichen Sinn erkennen.

Über 100 seiner wohlgehüteten und selten gezeigten Originale sind in der Ausstellung vereint und geben Einblick in das Werk eines der großen, international tätigen Zeichner unserer Zeit. Ergänzt durch hochwertige Druckgrafik und eine umfassende Darstellung der Biografie Mordillos, der sich selber als „very optimistic pessimist“ bezeichnet, wird erstmals seit 25 Jahren wieder in einem deutschen Museum eine umfangreiche Präsentation seiner Arbeiten zu sehen sein.

Kleines Schloss




Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de