Kindergarten und Schule



Aktuelle Hygieneauflagen, Mindestabstand, Zutrittsbeschränkungen, Rückverfolgbarkeit von Kontakten sowie Maskenpflicht werden berücksichtigt. Coronabedingt bitte zusätzlich das eigene Stifte-Etui mitbringen.

Buchungen möglich unter:

Tel. 0208 41249 28 oder E-Mail: ludwiggalerie@oberhausen.de

Zeiten
Di–Fr 10–11:30 Uhr, 11:30–13 Uhr, 13–14:30 Uhr, nachmittags, am Wochenende und in den Ferien auf Anfrage

 

Kinder & Jugendliche – Kindergarten & Schule

Dialogische Führungen altersgemäß mit entsprechend didaktisch-methodischen und gestaltungspraktischen Angeboten – auch außerhalb der Schulzeit für Kinder- und Jugendgruppen buchbar

 

Workshops 90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je SchülerIn

 

Mein erstes Museum

… Kommt alles in die Tüte! Sammel Kunst wie Peter und Irene Ludwig, die unserem Museum in Oberhausen den Namen gegeben haben. Zeichne, schreibe oder male, auf: Was hörst du? Was riechst du? Was siehst du? Sinnes-Postkarten mit Ohr, Nase, Auge und Mund sind vorbereitet für deine ganz persönliche Sammlung. Deine „Tüte Kunst“ kannst du als Erinnerung mitnehmen. Vielleicht magst du deine „Ansichtskarten“ als „Freundschaftspost“ verschicken.

 

Kindergarten, alle Schulformen ab Klasse 1

90 Minuten: 20 Euro plus erm. Eintritt 1 Euro je SchülerIn

 

 

FOTO-MOMENTS & KAMERA-SPIELE

Session-Room: Kamerageschichten, Perspektiven, coole Cuts

Royal Prince*ss, Music-, Video-, YouTube-Star: „abgefahren“, „krass“, „natürlich“, „spontan“…

Wir starten bei den „Oldies“ der Superstars in der Ausstellung, „lesen“ die Musikerfotos von Linda McCartney, vergleichen die Aufnahmen mit aktuellen Posts auf Facebook, Instagram, Snapchat, und stellen „frische“ Bilder nach im „Session-Room“, beleuchten und belichten aus unterschiedlichen Perspektiven, in mobilen schrägen Settings.

Bitte mitbringen: Digitalkamera oder Smartphone. Die Bilder und Clips können auf der Seite der LUDWGGALERIE gepostet werden (Fotoerlaubnis der Eltern/Schule).

 

Für alle Altersstufen, Grundschule ab Klasse 3

90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je SchülerIn

 

Road-Walk: Lichtspiel, Farbklang, Citysound

Linda McCartney hat sehr eigenwillige Fotos gemacht: mit bizarren Lichtflecken, schrägen Ansichten, ungewöhnlichen Ausschnitten, unglaublich harten Anschnitten und einem außergewöhnlichen Spiel aus „scharfen“ und „verwackelten“ Bildelementen.

Spannend sind ihre „Sun Prints“: das sind Lichtzeichnungen oder "Sonnenabdrücke" auf lichtempfindlichem Papier ohne Verwendung einer Kamera.

Wir schauen rein in Lindas Bilderwelt und probieren selbst aus: Licht- und Schattenbilder, Standposen und Fotos in Action aus abenteuerlichen Perspektiven. Die älteren Schüler*innen erfahren auch noch mehr über die Kunst der Streetfotografie, über das Festhalten eines besonderen Moments oder das Umsetzen der besonderen Atmosphäre eines Ortes.

Außerdem erforschen wir Solar-Fotopapier: Gegenstände werden auf das Papier gelegt und hinterlassen nach kurzer Belichtung an der Sonne ihre Kontur wie bei einem Scherenschnitt.

Bitte mitbringen: Digitalkamera oder Smartphone, wetterfeste Kleidung für „Draußen-Fotos“

Die Bilder und Clips können auf der Seite der LUDWGGALERIE gepostet werden. (Fotoerlaubnis der Eltern/Schule)

Für alle Altersstufen, Grundschule ab Klasse 2

90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je SchülerIn

 

 

COVER & DESIGN

Soundwalk: Platten, Collage, Kunst und Kult

Hey Babe, take a walk on the wild side: Auf einem Soundwalk durch die Ausstellung tauchen wir ein in die Bilder der Swingin‘ Sixties, begegnen Meilensteinen der Rock- und Popgeschichte und erfahren mehr über den Spirit einer revolutionären Zeit. Der zeigte sich auch in den Plattenhüllen, die heute Klassiker sind, weil sie sich etwas trauten, weil sie ein Lebensgefühl transportierten oder gleich ein neues auslösten.

Die erste Band, die ihre Cover-Gestalter – natürlich Pop Artisten – selbst aussuchen durften, waren übrigens die Beatles. Keine andere Band hat die Möglichkeiten dieses Mediums so begriffen und viele Trends in so kurzer Zeit gesetzt, von der psychedelischen Fotografie ("Rubber Soul"), über die künstlerische Collage ("Revolver", "Sgt. Pepper's Lonley Hearts Club Band") bis hin zur Tabula rasa auf dem White Album ("The Beatles").

Nach dem Streifzug durch Musik- und Fotogeschichte verwandelt sich unsere Werkstatt per Bluetooth Lautsprecher in eine sound-bar: Inspiriert von Oldies oder euren eigenen Musikstars gestalten wir trendige Verpackungen von CD-Hüllen bis zum guten alten und wieder hippen Plattencover.

 

SEK I und SEK II

90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je SchülerIn

 

Foto-Studio-Tag

Zwei Angebote können zu einem 3-stündigen Projekt-Tag Foto-Grafik erweitert werden.

Kosten: 41 Euro zusätzlich Materialkosten 1 Euro pro TeilnehmerIn.

Empfehlung: Ab Klasse 4

 

Foto*Charts
SchülerInnen kuratieren und präsentieren ihre Top ARTS / Geschichten und Bilder der Ausstellung

TOP 10: 180 Minuten 40 Euro + 1 Euro Eintritt

TOP 5: 90 Minuten, 20 Euro + 1 Euro Eintritt

 

Kinder-Geburtstag

Feier deinen Geburtstag im Schloss!

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren; 120 Min, 100 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro je Kind

 

FOTO-MUSIC-FAMILY-DAY

Sonntag, 28. August, 15–17 Uhr

Foto-Session-Spiel-und-Spaß im Session-Room

 

 

 

 

 

 

LUDWIG*TOURen (Outdoor)

Revier.Kulissen, Foto.Ralley, Ruhrpott.Sound

 

LUDWIG*Tour 1 – 90 Minuten
Foto.Jäger*innen! Sie suchen neue Orte, liegen auf der Lauer, jagen Bild-Motive und schießen Fotos mit dem Handy oder der Digitalkamera – immer auf der Suche nach außergewöhnlicher Foto-Beute: Gartengrün, Wasserblau und vielleicht Sonnengelb im Kaisergarten, am Kanal und auf der Kunst-Brücke von Tobias Rehberger Slinky springs to Fame, Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen.

Alle Schulformen ab Klasse 4
 

LUDWIG*Tour 2 – 180 Minuten
Es geht auf Natur.Tour ins „EMSCHER:PARADIES – Betreten verboten? Heute nicht mehr! Wir starten einen 3-stündigen Ausflug in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit Sinneskarten, Stiften und Digitalkamera geht`s auf Kritzel.Fototour: Eine Expedition entlang der Emscher. Von Brücken aus zoomen wir in die Landschaft. Dabei finden wir alte und neue Bildmotive, spannende Fotomomente, abenteuerliche Kameraperspektiven, gewagte Bildausschnitte! Ausgewählte Postkarten-Motive posten wir auf der digitalen Plattform der LUDWIGGALERIE. Foto-Tipps holen wir uns vorab in der Ausstellung. Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen. Bitte nicht vergessen: Snack und Getränk für ein Picknick unterwegs.

Alle Schulformen ab Klasse 4

 

LUDWIG*Tour 3 – 90 Minuten
Foto.Ralley! Auf die Plätze… fertig… los!
Hier ein riesiger Schuh oder dort ein Stein vom Kaiser.
… wo ist was und wer hat´s gesehen?
Macht mit beim großen Foto.Memory: Vier Farb-Seiten mit kleinen Bild.Details sind ausgedruckt für die Spurensuche rund um das Schloss Oberhausen. Beweis.Fotos posten wir auf der digitalen Plattform der LUDWIGGALERIE. Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen.

Alle Schulformen ab Klasse 4
 

LUDWIG*Tour 4 – 90 Minuten
Ruhr.Pott.Sound
Mit dem Handy auf Empfang: Wie tönt der Pott? Wie klingen STADT LAND FLUSS? Zwischen Bundesstraße, Kanal und Kaisergarten: Wir fangen die Geräuschkulisse rund ums Schloss ein, finden Worte für die Seherlebnisse, kombinieren Musikfetzen aus dem Netz und gestalten unseren eigenen Soundwalk.
 

Alle Schulformen ab Klasse 9

Kultur*Strolche
buchen ein Programm ihrer Wahl (Abrechnung mit dem Kulturbüro)

 

FACHKONFERENZ:KUNST

Offenes Werkstattgespräch: Kunstgeschichte & Gestaltungsideen
Leitung: Sabine Falkenbach, Ursula Bendorf-Depenbrock
90 Min., 82 Euro, Gruppenbuchung: max. 5 Pädagoginnen oder Pädagogen

 

WOCHEN:ENDE, SCHUL:FERIEN, KINDER:GEBURTSTAG

Alle museumspädagogischen Angebote sind auch außerhalb der Schulzeit für Kinder- und Jugendgruppen buchbar.

 

Kultur*Strolche

… machen einen Ausflug rund um Schloss Oberhausen. Mit allen Sinnen entdecken sie bei einem geführten Spaziergang am Schifffahrtskanal entlang über die Rehbergerbrücke das Kunstmuseum „LUDWIGGALERIE“ mit dem „Kleinen Schloss“ und „Großen Haus“.
„Was hörst du?... Was riechst du?... Was siehst du?... Was findest du besonders schön?“ „Halte deine ganz persönlichen Ansichten fest: zeichne, notiere oder schreibe Wörter …“ auf vorbereitete Postkarten, die du an Freunde und Familie verschicken kannst.

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

120 Minuten, 40 € plus 1 € pro TeilnehmerIn,

Kostenfrei für Kulturstrolche (Abrechnung mit dem Kulturbüro)

oder

buchen Sie ein Programm nach deiner Wahl: www.ludwiggalerie.de (Abrechnung mit dem Kulturbüro)

 

▷ FACHKONFERENZ:KUNST
Offenes Werkstattgespräch: Kunstgeschichte & Gestaltungsideen
Leitung: Sabine Falkenbach, Ursula Bendorf-Depenbrock
90 Min., 82 Euro, Gruppenbuchung: max. 5 Pädagoginnen oder Pädagogen

 

▷ WOCHEN:ENDE, SCHUL:FERIEN, KINDER:GEBURTSTAG

Alle museumspädagogischen Angebote sind auch außerhalb der Schulzeit für Kinder- und Jugendgruppen buchbar.

 

▷ Happy Birthday

Feier deinen Geburtstag im Schloss!

Geburtstag-Queens und Birthday-Kings wählen ein Workshop-Angebot aus.
Bitte bei der Buchung angeben!

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren; 120 Min, 100 Euro + ermäßigter Eintritt 1 Euro je Kind

 

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de