Schulangebote



Museumspädagogische Angebote

Buchung unter:

Tel. 0208 41249 28, E-Mail: ludwiggalerie@oberhausen.de

 

 

 

MORDILLO 1 – Menschen/Tiere – Zeichen/Welten

Figuren, Charaktere und Wimmelbilder von Wegen und Irrwegen, Liebe, Sport, Menschen, Giraffen und anderem Getier

 

Mein erstes Museum

… Wimmelbilder … „Peanut-Tiere“ … Bilderbuch …

Wir entdecken, notieren, skizzieren, malen und kleben eine eigene Comic-Ausstellung als Leporellos zum Aufstellen und Mitnehmen.

90 Min., Kindergarten und Schule ab Klasse 1

 

 

Crazy Zoo – die tierisch komische Witz-Safari

GiraffenAffenSchweineNasenElefantenKüheKuschelSchafe: Mit Mordillo gehen wir in der Ausstellung auf die Jagd im ComicNasenDschungel und erfinden anschließend in der Werkstatt jede Menge neues SuperNasenGetier.

90 Min., Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I

 

 

Mordillo-Land oder … Geschichten ohne Worte

Die Welt ist rund – die Welt ist bunt – wir entdecken die Welt von Mordillo ohne Worte, beschreiben pantomimisch das Ballonfahren, den Fußballplatz, fühlen uns hinein in eine einsame Insel, gehen über schmale Pfade und erfinden eine nonverbale Körpersprache zu Mäusen, Löwen und … Giraffen …

Eine Leiseführung – nicht nur für neugierige Kinder.

90 Min., Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I

 

 

 

MORDILLO 2 – Bilder/Witz – Komik/Stil

Mordillo lacht – Witze ohne Worte

 

Erzähl mal einen  … Giraffenwitz … kann ich nicht … der ist zu lang!

Mordillo ist ein Meister in der Kunst der lautlosen Komik. Seine Cartoons kommen stets ohne Worte aus. Humor kennt keine Regeln, denn auch das Leben ist ein Chaos. Kreativ finden seine Figuren kuriose Antworten auf den Schlamassel. Mordillo ist listig, lustig, auch knallig bunt, subversiv, aber nur selten schadenfroh. Das Überleben in dieser seltsamen Welt kann manchmal urkomisch sein. In der Ausstellung lernen wir den ganz speziellen Humor und Zeichenstil des Señor Mordillo kennen und versuchen uns anschließend selbst in der Kunst der witzigen Katastrophen und überraschenden Zufälle.

90 Min., Sekundarstufe I und II

 

 

 

MORDILLO 3 – Bilder/Buch – Szenen/Spiel

Bühne frei – Leinen los – Alles klar zum Entern des Museums: Das „Piratenschiff“ von Mordillo! Ein szenisches Spiel:

 

Piraten und Seeräuberinnen

entern das Schloss, erfinden und spielen Geschichten, bauen Schiff und Bühnenbild sowie Kostüme und Accessoires für das finale Foto der Piratenschar. Bitte Fotokamera mitbringen.

90 Min., Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I

 

 

 

Projekttag – MORDILLO

Comic-Figuren zeichnen mit einem Profi!

Der Künstler und Illustrator Torsten Kropp, viele Jahre auch Karikaturist bei der WAZ, führt verschiedene Zeichentechniken vor und macht euch fit für die Entwicklung eigener Figuren.

3 Stunden inkl. Pause, 60 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro pro Teilnehmer/in

Primarstufe, Sekundarstufe I und II

 

 

 

COMIC:CHARTS!

SchülerInnen kuratieren und präsentieren ihre Top ARTS der aktuellen Ausstellung:

Die LUDWIG CHARTS

Nach einem Rundgang mit dem Schwerpunkt TOP 10 der aktuellen Ausstellung treffen kleine Kuratoren-Teams ihre eigene Wahl. Die Lieblingscomics werden anschließend der ganzen Gruppe präsentiert. Im Mittelpunkt stehen sowohl die inhaltliche Information als auch die Performance vor den Kunstwerken mit Übungen zur Körpersprache.

Zum Abschluss können die Kuratoren Selfies von sich und ihrem Lieblingswerk auf die Facebook-Seite der LUDWIGGALERIE stellen.

 

Grundschule ab Klasse 3, Sekundarstufe I und II

TOP 10: 180 Min., 40 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro je Schüler/in

TOP 5: 90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro je Schüler/in

 

 

 

Happy Birthday …

Kindergeburtstag in der LUDWIGGALERIE

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

120 Min., 100 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je Kind

 

 

 

Comic-Wettbewerb der LUDWIGGALERIE

Abgabe: bis 5. November 2017

Preisverleihung: 26. November 2017

Nähere Informationen dazu unter www.ludwiggalerie.de/de/paedagogik/comicpreis/.

 

 

 

RuhrKunstNachbarn

RuhrKunstNachbarn ist ein neues Kooperations- und Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen, gefördert durch die Stiftung Mercator. RuhrKunstNachbarn bietet SchülerInnen die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit den Kunstmuseen und ihren Sammlungen sowie der Urbanität des Ruhrgebiets. Die Idee der RuhrKunstNachbarn greifen die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen und das Lehmbruck Museum Duisburg auf durch die Idee eines Freundschaftsprojekts:

LUDWIG TRIFFT WILHELM

Wer ist Wilhelm? Und was macht Herr Ludwig? Was haben die beiden gemeinsam? Auf Postkarten tragen die SchülerInnen ihre sensorischen Eindrücke zusammen, zeichnen, frottieren und gestalten Folienzeichnungen im selben Format. Die Karten verknüpfen auf vielfältige Weise das eigene subjektive Empfinden mit den städtischen und musealen Gegebenheiten und dienen dem Austausch zwischen den Museen im Sinne einer fiktiven Brieffreundschaft. Dabei bleiben einige Ansichtskarten der SchülerInnen sichtbar im Museum zurück.

 

Anmeldung unter:

 

Projektbüro RuhrKunstNachbarn

Sebastian Bartel, Dr. Karin Mohr

Projektmanagement RuhrKunstNachbarn

Projektbüro RuhrKunstNachbarn im Museum Folkwang

 

Museum Folkwang

Museumsplatz 1 | 45128 Essen

T +49 201 8845 174| F +49 201 889145 000 ruhrkunstnachbarn@ruhrkunstmuseen.com

 

Altersgemäße Führungen finden Sie unter http://www.ludwiggalerie.de/de/ausstellungen/fuehrungen/.

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de